Das richtige Antennenkabel macht den Unterschied

Ein richtiges Antennenkabel kann den Unterschied machen

Die Qualität des Fernsehsignals hängt maßgeblich davon ab, ob ein hochwertiges Antennenkabel verwendet wird. Der Unterschied von einem hochwertigen Antennenkabel zu einem billigen liegt zum einen in der Auswahl der verwendeten Materialien. Zum anderen unterscheiden sie sich durch die Höhe des Schirmungsmaßes. Dabei steigt die Qualität des Antennenkabels mit dem Grad, mit dem es gegen äußere Einflüsse z. B. durch andere Geräte geschirmt wird. » Weiterlesen

Wie viele Satelliten kann man mit einer Schüssel empfangen?

Wieviele Satelliten kann man mit einer Schüssel empfangen?

Die Programmvielfalt beim Kabelfernsehen kann sich mittlerweile absolut sehen lassen, wobei viele Haushalte lieber auf eine eigene SAT-Anlage zurückgreifen. Hiermit werden dann nicht nur die Monatskosten für einen Kabel-Anbieter eingespart. Vielmehr ist es die Möglichkeit, mehrere hundert verschiedene Sender empfangen zu können, die viele zur Parabolantenne greifen lässt. Doch nicht jedes günstige Empfangskit taugt als perfekter Allrounder. Bevor die Komponenten gekauft werden, sollte zunächst das Einsatzgebiet der Schüssel festgelegt werden. » Weiterlesen

Die Empfangsqualität einer Schüssel

rauschendes Fernsehbild, Flachbildschirm, analog

Lange war über die Umschaltung des Satellitenfernsehens auf digitalen Betrieb diskutiert worden. Die Verwirrung war dementsprechend groß und viele Sat-TV-Zuschauer befürchteten, dass sie zusätzliche Kosten zu tragen hätten. Am 30.April 2012 war es schließlich soweit und das analoge Fernsehen über Satellit wurde auf digital ausgestrahlten Empfang umgestellt. Für Jeden, der sich rechtzeitig informiert und die Umrüstung vollzogen hatte, erfolgte die Umschaltung völlig problemlos und auch das Portemonnaie wird seitdem nicht zusätzlich belastet. » Weiterlesen

Ausrichten einer Satellitenantenne

Ausrichten-einer-satellitenschuessel

Ist das Ausrichten einer Satellitenantenne eine Aufgabe nur für Profis, oder kann dies auch von einem Laien erledigt werden? Wichtig ist dabei, überhaupt zu wissen, worauf es beim Ausrichten der Satellitenschüssel ankommt. Elementar ist bei allen Anlagen die korrekte Einstellung zweier Winkel. » Weiterlesen

Full-HD auch über Satellit?

Full-HD

Um Full-HD zu empfangen, bedarf es mehrerer Voraussetzungen: des passenden Fernsehers mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten (die Definition für Full-HD), eines Receivers, der im Fernseher integriert sein kann, der Abstrahlung des Programms in Full-HD durch den Sender und natürlich des entsprechenden Empfangsweges. Vorweg die Beantwortung der Frage: Ja, es geht auch über Satellit, genauso wie über Kabel und das Internet. » Weiterlesen

Was war denn noch mal DVB-T?

DVB-T

DVB-T heißt “Digital-Video Broadcast-Terrestrial”, mit der Übertragungstechnik können Fernsehprogramme digital über die Haus- oder Zimmerantenne empfangen werden. Eingeführt wurde die Technik 2002 in Berlin, inzwischen ist Deutschland so gut wie flächendeckend damit versorgt. Zuschauer benötigen hierzu einen DVB-T-Receiver, der inzwischen standardmäßig angeboten wird und den Empfang auch für analoge Geräte nutzbar macht. Die Bezeichnung für diesen Receiver lautet im Fachhandel einfach Receiver (weil die Technologie zum Standard gehört) oder aber Set-Top-Box oder Konverterbox. » Weiterlesen

Die Vorteile einer Parabolantenne

Parabolantenne

Mit der Parabolantenne (Satellitenschüssel) werden Fernsehen, Rundfunk und Internet über Satellit empfangen. Die Satelliten laufen in 36.000 km Höhe um die Erde, entsprechend schwach sind die Signale. Um diese zu empfangen, ist eine Parabolantenne perfekt geeignet, für Astra-Empfang genügen hierfür 60 cm Durchmesser. » Weiterlesen